Fertigstellung der energetischen Sanierung im altersgerechten Wohnblock in Schmölln

Der 07.10.1982 war es, als die Schlüsselübergabe zur Fertigstellung des altersgerechten Wohnblockes in der Sommeritzer Straße 48 in Schmölln stattfand. Die Beendigung aller Sanierungsarbeiten, aber auch das 30. Jubiläum des Wohnblockes sollte nun Grund zum erneuten Feiern geben. Doch einer Feier steht immer eine ganze Menge Arbeit im Vorfeld gegenüber. So auch in diesem Fall.

Der Wohnblock wurde in den vergangenen 2 Jahren Stück für Stück saniert um jetzt in neuem Glanz zu erstrahlen.

Schon im Herbst 2010 standen erste kleine äußerliche Veränderungen an, welchen im Frühjahr 2011 neue Wohnungseingangstüren und  Fußbodenbeläge folgten. Außerdem wurden Schwellen beseitigt und Handläufe eingebaut. Um auch etwas fürs Auge zu bieten wurden außerdem die Flure in allen Etagen neu gemalt. Und so erstrahlte das Innere des Wohnhauses schnell in neuer Pracht.

Parallel dazu wurde durch die Stadt Schmölln ein Fußgängerüberweg über die Sommeritzer Straße eingerichtet. Das ist für alle Bewohner dieses Viertels in Punkto Verkehrssicherheit ein Gewinn.

2012 wurde dann mit der energetischen Sanierung und damit gleichzeitig der größten Instandhaltungsmaßnahme der Wohnungsverwaltung Schmölln GmbH in diesem Kalenderjahr begonnen. In der zweiten Junihälfte erfolgte die Einrüstung des gesamten Objektes. Der Außenputz wurde vollständig abgeschlagen, die gesamte Fassade, der Keller und das Dach wurden gedämmt,  alle Fenster in den Wohnungen ausgetauscht und mit Rollläden ausgestattet, sowie im Juli und August das Dach erneuert. Weiterhin wurde zum Abschluss der Arbeiten im Oktober eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert. Auch von außen erfreut sich der Wohnblock nun eines modernen Anblickes.

Nun, zum 30-jährigen Jubiläum des Objektes im Oktober 2012 war die Rundum-Erneuerung abgeschlossen und die Wohnverhältnisse deutlich verbessert. Die Dämm- und Reparaturmaßnahmen werden der Einsparung von Heizenergie dienen und sind als Beitrag zur energetischen Sanierung unseres gesamten Wohnungsbestandes zu betrachten. Das alles gab nun wirklich genügend Grund zum Feiern. So lud die Wohnungsverwaltung Schmölln am 08.10.2012 alle Mieter des Wohnhauses, alle am Bau beteiligten Firmen sowie den Aufsichtsrat zur Einweihung des „neuen“ altersgerechten Wohnblocks in Schmölln.

Geschäftsführer Kristian Blum eröffnete die Feier mit einer kleinen Rede und gab darin einen Rückblick in die vergangenen Jahre. Auf seine Frage, wie viele der Anwesenden bei der damaligen Schlüsselübergabe anwesend waren, fanden sich immerhin 3 Arme wieder. Einer gehörte Altbürgermeister Herbert Köhler. In einer spontanen Rede gab er seine damaligen Eindrücke und Gedanken wieder. Viele der älteren Bewohner freuten sich darüber, ist Herr Köhler ihnen doch noch gut in Erinnerung. Gemeinsam wurde auf die erfolgreiche Sanierung mit Sekt angestoßen. Beim anschließenden Kaffeetrinken kam man miteinander ins Gespräch.

Während der Bauzeit entstanden natürlich auch Viel Lärm, sowie Dreck und die Mieter mussten einiges in Kauf nehmen. Um sich dafür zu bedanken hatte man etwas ganz besonderes vorbereitet.

Schlagerstar Wolfgang Schwalm war geladen und sorgte für tolle musikalische Unterhaltung, bei der geschunkelt und mitgesungen wurde. Anschließend gab es noch eine kleine Autogrammstunde, welche man mit dem gemeinsamen Rostbratwurstessen ausklingen ließ.

Das Team der Wohnungsverwaltung Schmölln hofft den Mietern ein schönes Fest bereitet zu haben und ein „neues“ Zuhause bieten zu können, welches viel Freude bereiten wird.

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Montag

  • 09:00 Uhr - 11:30 Uhr
  • 13:00 Uhr - 15:30 Uhr

Dienstag

  • 09:00 Uhr - 11:45 Uhr
  • 13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch

  • geschlossen

Donnerstag

  • 09:00 Uhr - 11:30 Uhr
  • 13:00 Uhr - 15:30 Uhr

Freitag

  • 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Ansprechpartner

Eine Liste aller Ansprechpartner der Wohnungsverwaltung Schmölln finden Sie im Bereich Kontakt.